Aktuelle Themen der Innungen

Friseur-Innung Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Positive Gesellenprüfungsergebnisse meldet die Friseur-Innung Schwalm-Eder. Nach dreijähriger Ausbildungszeit haben 13 Friseurinnen und Friseure die Gesellenprüfung mit Erfolg beendet. Obermeister Dirk Schaller (Homberg) lobte die guten Leistungen der Prüfungsteilnehmer und dankte den Betrieben für die Ausbildung und Wegbegleitung der jungen Friseure.


„Danke“ – kleines Wort, große Wirkung

Dabeisein lohnt sich!

 

Die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder lädt gemeinsam mit den Partnern SIGNAL IDUNA, IKK classic und MEWA Textil-Management alle Mitgliedsbetriebe herzlich dazu ein, sich ab dem 16. September, dem bundesweiten Tag des Handwerks, aktiv an der Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“ zu beteiligen.

Eine tolle Möglichkeit für unser regionales Handwerk, in Anlehnung an die bundesweite Imagekampagne, werbewirksam bestehende Kunden zu binden und neue zu finden. Und gleichzeitig wird das Vertrauen in die Innungsfachbetriebe und ihr Handwerk gestärkt.

Nutzen Sie die Aktion und das bereitgestellte Material, um Ihren Kunden und auch Mitarbeitern für Treue und Loyalität zu danken! Eine Unternehmer-Mappe mit Infos und Aktionsmaterial – z. B. zum Kundengewinnspiel – erhalten Sie Anfang September per Post. Informieren Sie sich gerne auch jetzt schon unter www.handwerk-sagt-danke.de.

Freie Stellen

Ausbildungs- und Praktikumsstellen

Sie suchen einen Praktikums- oder Ausbildungsstelle?
Hier finden Sie das aktuelle Angebot unserer Innungsfachbetriebe.

Die Abfragen erfolgen Quartalsweise bei rund 1.000 Mitgliedsunternehmen. Altbestände werden nach der Neuerhebung entfernt.

Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Ein starker Verbund

Die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder führt die Geschäfte von 19 Handwerks-Innungen in Nordhessen und dem Schwalm-Eder-Kreis und unterstützt diese bei der Umsetzung ihrer vielfältigen Aufgaben.

Die Kreishandwerkerschaft vertritt die Interessen der Betriebe, der Innungen und des Gesamthandwerks vor Ort. Als Dachorganisation des örtlichen Handwerks ist sie Ansprechpartner der Kommunalpolitik und sorgt für einen Interessenausgleich unter den verschiedenen Handwerksberufen auf regionaler Ebene.

Als Geschäftsstelle der Innungen bietet die Kreishandwerkerschaft den Betrieben ein breites Serviceangebot. Dieses reicht vom vielfältigen Beratungsangebot in tarif-, arbeits- und sozialrechtlichen Fragen bis zur Beratung in unternehmens- und betriebswirtschaftlichen Fragen sowie der Existenzgründung.

Die Kreishandwerkerschaft unterstützt als Bildungsträger die betrieblichen Bemühungen um Fachkräfte und Auszubildende.

Sie unterhält oder ist Mitglied in verschiedenen Selbsthilfeeinrichtungen, die von Innungsmitgliedern in Anspruch genommen werden können. Dazu gehören die Buch- und Steuerstelle, die Inkassostelle, oder das Versorgungswerk der nordhessischen Kreishandwerkerschaften.


Handwerkersuche

Innungsfachbetriebe in Ihrer Nähe

Geben Sie bitte einen Ort oder Postleitzahl ein oder grenzen die Suche nach Berufen ein. Es werden dann alle Betriebe angezeigt, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.