Aktuelle Meldungen rund ums Handwerk

Kreishandwerkerschaft

Schwalm-Eder. Die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder hat seit Anfang Februar Reinhard Hellwig als Willkommenslotse eingestellt. Der Willkommenslotse soll klein- und mittelständische Betriebe unterstützen, die Flüchtlingen Arbeit oder Ausbildung anbieten. Kreishandwerksmeister Frank Dittmar betonte, dass der Blickpunkt eindeutig auf die Unterstützung der Betriebe gerichtet ist. „Wer einen Flüchtling einstellen will, der wird erst gelobt, dann kämpft er mit Behörden und viel Bürokratie sowie rechtlichen und tariflichen Hürden. Für familiengeführte, mittelständische Unternehmen oft kaum durchschaubar und damit oft der Integrationskiller Nummer 1“. Genau an dieser Stelle soll der Willkommenslotse helfen.

Die MT-Stars Felix Danner und Patrik Fahlgren sind zu einer Autogrammstunde am Samstag, dem 18.3.2017 von 13:00 – 14:00 Uhr zu Gast bei myVale im DEZ-Einkaufszentrum in Kassel. Auch Maskottchen Henner wird erwartet.

Kreishandwerkerschaft

Schwalm-Eder. „Sie können es nicht lassen“, mit Kopfschütteln reagierte Kreishandwerksmeister Frank Dittmar (Guxhagen) auf die bekannt gewordene Vorlage der EU-Kommission, dem so genannten Richtlinienentwurf zur Verhältnismäßigkeit von Berufsreglementierungen. Hinter diesem eher harmlos klingenden Entwurf verbirgt sich erneut die Absicht, die gesamte volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung der regulierten Berufe durch die Hintertür in Frage zu stellen. Konkret betroffen wären neben dem Handwerk auch die freien Berufe, wie Apotheker, Rechtsanwälte, Steuerberater u. a., sagte Dittmar.

Kraftfahrzeug-Innung Ziegenhain

Schwalmstadt. Mit guten Prüfungsergebnissen endete die Gesellenprüfung der Kraftfahrzeugmechatroniker im Altkreis Ziegenhain. Nach der dreieinhalb-jährigen Ausbildung wussten die Prüflinge zu überzeugen, so Rudolf Pöltl, für den Gesellenprüfungsausschuss. Er lobte das Engagement der jungen Mechatroniker, der Ausbildungsbetriebe und der Berufsschule.

Kreishandwerkerschaft

Nordhessen. Lebende Werkstätten und jede Menge Information bieten die Handwerkertage im dez-Einkaufszentrum vom 16. – 18. März 2017. Auf über 400 qm Ausstellungsfläche präsentieren sich 10 Handwerks-Innungen, die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder sowie die Handwerkskammer Kassel. Sie informieren über die Ausbildungsberufe und die Leistungen des örtlichen Handwerks. „Wir wollen modernes Handwerk zum Anfassen zeigen“, sagte Kreishandwerksmeister Frank Dittmar von der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, der zusammen mit Handwerkskammerpräsident Heinrich Gringel und Centermanager Kai Ehlers die Ausstellung am 16. März 2017, um 10:00 Uhr, eröffnen wird.

 

Kraftfahrzeug-Innung Ziegenhain

Schwalmstadt. Das Ergebnis des Jubiläums-Licht-Tests „60 Jahre Sicherheit“ ist eindeutig: jeder dritte Pkw fährt mit mangelhaftem Autolicht. Die Meisterbetriebe der Kfz-Innungen haben auch diesen Oktober wieder mehrere Millionen Fahrzeugbeleuchtungen überprüft. Insgesamt 138.000 dieser Tests flossen in die jetzt vom Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) und Deutscher Verkehrswacht (DVW) veröffentlichte Statistik ein.

Metall-Innung Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. In einer Feierstunde im Dienstleistungszentrum der Kreissparkasse Schwalm-Eder in Homberg überreichte die Metall-Innung Schwalm-Eder 15 Metallbauern ihren Gesellenbrief. Vor mehr als 60 Gästen würdigte Obermeister Frank Pfau (Treysa) die guten Ausbildungsleistungen und beglückwünschte die neuen Gesellen zur bestandenen Prüfung.

Kreishandwerkerschaft

Schwalm-Eder. Mit den Unterschriften der Mitglieder der OloV Steuerungsgruppe und des Landrats unter die Zielvereinbarungen in der Berufsbildung für den Schwalm-Eder-Kreis beginnt die Arbeit in sieben Arbeitsgruppen.