Neue Bäcker und Fachverkäuferinnen in Schwalmstadt freigesprochen

Schwalm-Eder. Die Bäcker-Innung Schwalm-Eder hat in einer kleinen Feierstunde im BerufschulCampus Schwalmstadt ihre neuen Gesellen und Fachverkäuferinnen freigesprochen. Zudem wurden auch die Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei freigesprochen. Bäcker-Obermeister Olaf Nolte (Schwarzenborn) und Fritz Kästel (Trockenerfurth), Obermeister der Fleischer-Innung Schwalm-Eder, sprachen den neuen Fachkräften im Namen ihrer Innungen die Glückwünsche zur bestandenen Gesellenprüfung aus.

Sie würdigten das persönliche Engagement der Prüfungsteilnehmer innerhalb der dreijährigen Ausbildung und dankten den Ausbildungsbetrieben und den Lehrern für die Wegbegleitung der jungen Menschen während der Ausbildung. Für den BerufsschulCampus sprach Studiendirektor (StD) Rainer Liese die Glückwünsche aus und erinnerte an die vielen beruflichen Möglichkeiten, die nun nach der Ausbildung offenstehen. Die besten Prüfungen legten ab - Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei: Cindy Haber, Neuental (Viehmeier GmbH, Gilserberg); Bäcker/in: Denise Bähr, Homberg (Bäckereien Stefan Stübing und Leuthold Glanz, Homberg); Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei: Sina Ohlwein, Gudensberg, (Rainer Lock GmbH, Gudensberg); Fleischer/in: Moritz Ritter, Naumburg (Kohl-Kramer GmbH Fleischerei und Partyservice, Borken-Trockenerfurth).

Nicht nur die ehemaligen Auszubildenden wurden verabschiedet, auch für StD.Liese war es nach 24 Jahren die letzte Prüfung im Gesellenprüfungsausschuss der Bäcker. Obermeister Olaf Nolte würdigte das gute und harmonische Miteinander im Gesellenprüfungsausschuss, dem Liese seit 1996 angehört hat. „Fast ein Vierteljahrhundert stellte sich Rainer Liese in den Dienst des Bäckerhandwerks. Wir danken ihm für die gute und stets freundschaftliche, kollegiale Zusammenarbeit“, fand Obermeister Nolte Worte der Anerkennung und überreichte ein Präsent.


Die neuen Fachverkäufer/in und Gesellen/in sind:
(in Klammern die Ausbildungsbetriebe)

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei

Dominik Wilkens, Spangenberg (Lars Inacker Bäckermeister, Alheim-Heinebach); Madeleine Bähr, Homberg (Guter Gerlach GmbH & Co. KG Bäckerei, Hauneck); Nadine Dümmen, Homberg (Leuthold Glanz Bäckermeister, Homberg-Holzhausen); Anne Groß, Neukirchen (Viehmeier GmbH & Co. KG Schwälmer Brotladen, Gilserberg); Cindy Haber, Neuental (Viehmeier GmbH & Co. KG Schwälmer Brotladen, Gilserberg); Lea-Sophie Müller, Schwalmstadt (Viehmeier GmbH & Co. KG Schwälmer Brotladen, Gilserberg); Samantha Ullrich, Oberaula (Olaf Nolte Bäckermeister, Schwarzenborn); Michelle Wilscher, Neustadt (Stadtbäckerei Möller GmbH & Co. KG, Schwalmstadt)


Bäcker/in

Fabian Krebs, Knüllwald-Rengshausen (Bäckerei in der Schneidemühle GmbH, Knüllwald-Rengshausen); Denise Bähr, Homberg (Bäckereien Stefan Stübing und Leuthold Glanz, Homberg);  Nick Barischnik, Gudensberg (Rössel e. K. Bäckerei, Gudensberg-Obervorschütz); Anastasia Hendrich, Wabern (Rössel e. K. Bäckerei, Gudensberg-Obervorschütz); Furkan Manazer, Melsungen (Achim Theis Bäckermeister, Malsfeld-Beiseförth); Khurram Shahzad, Gilserberg (Friedrich Viehmeier GmbH & Co. KG Bäckerei, Gilserberg)


Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei

Tessa Benning, Alsfeld (Hans-Jürgen Pietsch Metzgerei und Gastwirtschaft, Ottrau); Cynthia Claus, Frielendorf (Walter Korell Fleischermeister, Schrecksbach-Röllshausen); Hanna Gleißner, Gudensberg (Ralf Siemon und Walter Siemon Fleischerbetrieb, Edermünde-Grifte); Sina Ohlwein, Gudensberg (Rainer Lock GmbH, Gudensberg); Christina Talewa, Willingshausen (Fleischerei Heinrich Becker, Inh. Jörn Becker e.K., Schwalmstadt-Treysa)


Fleischer/in
Till Bachmann, Schwarzenborn (Walter Korell Fleischermeister, Schrecksbach-Röllshausen); Andre Böth, Fritzlar (Erwin Volke Fleischermeister, Fritzlar); Maurice Guth, Baunatal (Jürgen und Christian Koch GbR Fleischer, Baunatal); Ronald Kuzari, Homberg (Fleischwerk Hessengut GmbH, Melsungen); Moritz Ritter, Naumburg (Kohl-Kramer GmbH Fleischerei und Partyservice, Borken-Trockenerfurth); Daniel Scheming, Borken (Kohl-Kramer GmbH Fleischerei und Partyservice, Borken-Trockenerfurth).


Bild 1: Mit Erfolg beendeten die Auszubildenden im Bäcker- und Fleischerhandwerk ihre Lehrzeit.
Bild 2: Abschied: StD. Rainer Liese war 24 Jahre im Gesellenprüfungsausschuss der Bäcker-Innung Schwalm-Eder aktiv. Links Olaf Nolte, Obermeister der Bäcker-Innung Schwalm-Eder, rechts Fritz Kästel, Obermeister der Fleischer-Innung Schwalm-Eder.

Fotos: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder.

Partner

Cookies

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu navigieren; oder klicken Sie auf „Weitere Informationen“, um in unserer Datenschutzerklärung mehr Details über Cookies zu erfahren.