Maler-Innung Ziegenhain: Willi und Hildegard März gewinnen Traumreise

Im Lostopf waren mehrere tausend Teilnahmescheine. Der große Treffer gelang in diesem Jahr Willi und Hildegard März aus Neukirchen-Seigertshausen. Im vergangenen Jahr entschied sich die glückliche Gewinnerfamilie, einen Auftrag an die Maler Spohr GmbH & Co KG aus Ottrau-Weißenborn zu vergeben. Nach Beendigung des Auftrags füllte Malermeister Spohr zusammen mit den Auftraggebern den Spielschein aus. Eine goldrichtige Entscheidung. Eine Traumreise im Wert von 3.000 € wurde nun an die Gewinner mit Firmensitz in Weißenborn überreicht.

Eigens für die Überreichung des Gewinnes sind Landesinnungsmeister Klaus Leithäuser und Geschäftsführerin Ingeborg Totzke in die Schwalm gereist.  

Frank Michel, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Ziegenhain, kann auf die rege Teilnahme seiner Mitglieder an der Aktion „Traumreise“ stolz sein und gratuliert dem Innungsfachbetrieb und der Familie März recht herzlich.

Immer mehr Privatleute und gewerbliche Auftraggeber entscheiden sich für einen Maler- und Lackiererbetrieb der Maler-Innung, sagte Landesinnungsmeister Leithäuser bei der Überreichung. Diese Betriebe bieten ihren Kunden eine ganze Reihe von Vorteilen. Es habe sich rumgesprochen, dass Innungsfachbetriebe gut ausgebildete Mitarbeiter, technisches Know-how und die bundesweit einmalige Leistung der doppelten Gewährleistungssicherheit durch den hessischen Malerverband haben. Innungsfachbetriebe erfüllen individuelle Kundenwünsche und schaffen Wohnträume für zu Hause. Darüber hinaus bieten sie ihren Kunden die große Chance, eine Traumreise in Höhe von 3.000 Euro zu gewinnen.

Der Weg vom Wohntraum zur Traumreise ist ganz einfach: Informieren Sie sich bei Ihrem Innungsfachbetrieb. Es kann jeder Kunde mitmachen, der eine Arbeit bei einem Fachbetrieb der Maler-Innung in Auftrag gibt.

Die verbraucherfreundliche Aktion des Verbands Farbe Gestaltung Bautenschutz Hessen geht auch in 2019 weiter!
Vom 01. Januar bis 31. Dezember 2019 haben wieder alle Kunden der hessischen Innungsbetriebe die Chance, eine Traumreise  im Wert von 3.000 Euro zu gewinnen. Der Gewinner wird im Januar 2020 ermittelt und kann bereits im Frühjahr seine Traumreise buchen.

„Endlich das berühmte Abendrot über dem Grand Canyon erleben, Dolce Vita auf einer Luxusinsel im türkisblauen Indischen Ozean auskosten, ins Reich der Mitte zum Gelben Fluss, Wellnessurlaub oder eine wochenlange Auszeit auf der grünen Insel nehmen. Für 3.000 Euro lässt sich mit Sicherheit jede Art von Traumurlaub ohne Abstriche verwirklichen, die man sich schon immer in den farbigsten Gedanken ausgemalt hat“ so die Geschäftsführerin des Landesinnungsverbandes Ingeborg Totzke. 


Bild: Glückliche Gewinner Willi und Hildegard März aus Seigertshausen (Mitte). V. l. n. rechts Nicole Spohr, Landesinnungsmeister Klaus Leithäuser, Obermeister Frank Michel, Seniorchef Willi Spohr, Geschäftsführerin Ingeborg Totzke und Malermeister Torsten Spohr. 

Foto: Wolfgang Scholz 

Partner

Cookies

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu navigieren; oder klicken Sie auf „Weitere Informationen“, um in unserer Datenschutzerklärung mehr Details über Cookies zu erfahren.