Kraftfahrzeug-Innung Ziegenhain spricht neue Kfz-Mechatroniker frei - Nico Studer Prüfungsbester

Schwalmstadt. Mit guten Prüfungsergebnissen endete die Gesellenprüfung der Kraftfahrzeugmechatroniker im Altkreis Ziegenhain. Obermeister Alexander Schmalz (Ziegenhain) gratulierte im Namen der Kraftfahrzeug-Innung Ziegenhain zur bestandenen Gesellenprüfung.

„Der Gesellenbrief ist die Belohnung für 3,5 Jahre Ausbildung und der Beleg dafür, dass Sie eine Fachkraft mit fundierter Ausbildung sind“, sagte er und dankte den Ausbildungsbetrieben und der Berufsschule für ihre Anstrengungen. Die Ausbildung im Betrieb, unterstützt durch die Berufsschule, sei ein Erfolgsgarant für gute Ausbildung, sagte Schmalz. Rudolf Pöltl, Vorsitzender im Gesellenprüfungsausschuss, lobte das Engagement und die Leistungen der jungen Mechatroniker. Ein besonderes Lob erhielt Nico Studer aus Alsfeld (Ausbildungsbetrieb Autohaus Wahl Mittelhessen GmbH & Co. KG, Schwalmstadt-Treysa) der die beste Gesellenprüfung ablegte. Für den BerufsschulCampus Schwalmstadt gratulierten die Lehrer Thomas Göbert und Hans-Jörg Thiel.  www.kfz-ziegenhain.de

Die neuen Kraftfahrzeugmechatroniker: (in Klammern die Ausbildungsbetriebe) 

Lucas Erxleben, Neuental (Autohaus Rasner GmbH, Schwalmstadt-Treysa); Oskar Heidt, Schwalmstadt (Hephata  Hess. Diakoniezentrum e. V., Schwalmstadt, Kooperationsbetrieb: Eduard Steinbrecher, Schwalmstadt-Treysa); Christian Hoos, Neukirchen (Autopark Borken GmbH, Borken); Niklas Klinar, Schwalmstadt (Autohaus Rasner GmbH, Schwalmstadt-Treysa); Sebastian Lang, Oberaula (Jochen Klebe, Oberaula); Guiseppe Marcello, Neustadt (Autohaus Weckesser, Inhaber Andreas Weckesser e.K., Schwalmstadt-Ziegenhain); Wolfram Mook, Neukirchen (Schwalm-Speed GmbH & Co. KG, Schwalmstadt-Treysa); Christian Schmidt, Schwalmstadt (Schwälmer Motorgeräte GmbH, Schwalmstadt); Daniel Stelzig, Schwalmstadt (Hephata  Hess. Diakoniezentrum e. V., Schwalmstadt, Kooperationsbetrieb: Rudolf Schultheis, Willingshausen); Nico Studer, Alsfeld (Autohaus Wahl Mittelhessen GmbH & Co. KG, Schwalmstadt-Treysa).

Bild: Erfolgreiche Kraftfahrzeugmechatroniker in Schwalmstadt. 

Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Partner

Cookies

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu navigieren; oder klicken Sie auf „Weitere Informationen“, um in unserer Datenschutzerklärung mehr Details über Cookies zu erfahren.