Goldene Ehrenadel für Heinz Soose

Schwalm-Eder. Eine besondere Ehre wurde dem Dorlaer Malermeister Heinz Soose zuteil. Der Verband Farbe, Gestaltung und Bautenschutz Hessen (Malerinnungsverband Hessen) ehrte Soose mit der goldenden Ehrenadel für seine Verdienste um das Maler und Lackierer-Handwerk im Schwalm-Eder-Kreis.

Anlässlich seines 80. Geburtstages würdigte Innungsgeschäftsführer Jürgen Altenhof das besondere Engagement des Jubilars. Soose war seit 1975 in der Maler- und Lackierer-Innung tätig, davon über 20 Jahre als stellvertretender Obermeister. Zudem war er in verschiedenen Ausschüssen der Innung aktiv. Als Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses und Unterrichter bei den überbetrieblichen Unterweisungen machte er sich auch beim Berufsnachwuchs einen Namen.

Bild: Die goldene Ehrenadel für besondere Verdienste um das Maler- und Lackierer-Handwerk erhielt Heinz Soose aus Dorla (zweiter von rechts). Zu den Gratulanten gehörten Ehrenobermeister Elmar Grösch, Geschäftsführer Jürgen Altenhof und Ehrenobermeister Gerhard Martin (v.l.n.r.).
Foto: Wolfgang Scholz