Glückliche Gewinner bei der „Danke“-Aktion - Handwerkskunden sind für ihr Vertrauen belohnt worden.

Nordhessen. Vier Wochen in diesem Herbst bedankten sich die Innungsfachbetriebe der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder bei ihren Kunden auf besondere Art und Weise. Mit der Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“ zeigten sich die Betriebe erkenntlich für Treue und Loyalität. Als Belohnung gab es ein Gewinnspiel. Die zufriedenen Handwerkskunden freuten sich über die Aufmerksamkeit und nahmen zahlreich am Gewinnspiel teil.

Nun wurden die Gewinner ausgelost und die Preise übergeben. Die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder gratulierte herzlich im Namen aller ihrer Mitglieder Silke Guldan aus Bad Emstal zum neuen Fahrrad, Patrick Meise aus Jesberg zu einem Hotelwochenende in Berlin und Corinna Heß aus Gudensberg zu zwei Tickets für den Signal Iduna Park. Darüber hinaus verloste und versandte die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder 20 Gutscheine.

 

Über einen Gutschein für einen Präsentkorb im Wert von 25 Euro, der bei einem der Innungsfachbetriebe der Fleischer-Innung Schwalm-Eder eingelöst werden kann, freuen sich: Miriam Berlin-Leykauf (Borken), Hans Bubenheim (Neustadt), Martina Hellmuth (Borken), Rolf Oehm (Fritzlar), Christina Rompf (Frielendorf), Sigrid Schlärmann (Fritzlar), Jürgen Schlegelmilch (Malsfeld), Christa Schmidt (Morschen), Christian Wenderoth (Homberg) und Uwe Wölk (Willingshausen).

 

Einen Gutschein für einen Friseurbesuch bei einem Betrieb der Friseur-Innung Schwalm-Eder im Wert von 20 Euro gewannen: Michael Eckhardt (Neukirchen), Alexandra Gutmann (Melsungen), Klaus Hoffmann (Kassel), Sylvia Kalbfleisch (Schwalmstadt), Marcel Kreuzer (Melsungen), Heike Mandt (Wabern), Brigitte Peter (Melsungen), Heinrich Quilitzsch (Schwalmstadt), Herbert Rauthe (Borken) und Peter Schneider (Schwalmstadt).

 

„Viele Handwerkskunden schätzen den hohen Standard bei der Ausführung unserer Gewerke sowie unsere Verlässlichkeit und das hohe Engagement. Unseren Innungsfachbetrieben hat es Freude gemacht, sich für dieses Vertrauen zu bedanken“, erläutert Kreishandwerksmeister Frank Dittmar. Viele Innungsfachbetriebe der Region sahen die „Danke“-Aktion als willkommene Möglichkeit, neben bestehenden Kunden auch neue auf sich aufmerksam zu machen. Unterstützung erhielten die Betriebe und die Kreishandwerkerschaft dabei von den handwerksnahen Partnern IKK classic, MEWA Textil-Management und Signal Iduna.

 

Bild: Glückliche Gewinner: vorne Karsten Heß, Silke Guldan und Patrick Meise, umrahmt von Kreishandwerksmeister Frank Dittmar, Sascha Gmeiner (Signal Iduna), Geschäftsführer Jürgen Altenhof (Kreishandwerkerschaft) und Horst Hübler (MEWA) v. l. n. r.. Foto: Wolfgang Scholz